Aktuelles

 

 

Angebote des Monats

Hier finden Sie interessante Angebote für Schönheit und Gesundheit.

.....

Exklusive Angebote

.....

Veranstaltungskalender

Wichtige Veranstaltungen für Sie zum Thema Gesundheit und Pflege.

.....

Geschenkgutscheine 

.....

ApothekenSiegel 

Wir sind ausgezeichnet als eine der besten Apotheken Deutschlands!

Weitere Informationen finden Sie unter www.apothekensiegel.de

Antioxidantien

So bilden sich freie Radikale

Schadstoffe aus unserer Umwelt
Die Luft, die Sie atmen, enthält immer mehr Schadstoffe: Abgase, Smog, Ozon, UV- und radioaktive Strahlungen. Unkontrollierbar viele Gebrauchschemikalien können den Organismus belasten; Genussgifte tun ein Übriges. Durch übermäßige Beanspruchung in Beruf und Alltag wird Ihr Organismus genötigt, vermehrt Stresshormone auszuschütten, auch das führt zu verstärkter Radikalbildung.

Radikale reißen kleine Löcher in Ihren Körper
Radikale bilden sich in jedem gesunden Körper in kontrollierbarem Umfang durch die Sauerstoff-Atmung. Die Fähigkeit, sich mit körpereigenen Mitteln gegen die gefährlichen Geschosse zu wehren, nimmt mit steigendem Alter leider ab. Radikale reißen dann kleine Löcher in die Zellen.

 Das sind erste Anzeichen für „oxidativen Stress“

  • erhöhte Erregbarkeit, Nervosität
  • Stimmungsschwankungen
  • Antriebsschwäche
  • Abgeschlagenheit, Müdigkeit
  • depressive Zustände
  • schlechteres Kurzzeitgedächtnis
  • verminderte Merkfähigkeit

Die beschriebenen Prozesse bergen gravierende Risiken

  • Krebs kann entstehen
  • das Immunsystem kann irregeleitet werden
  • Arteriosklerose kann ausgelöst werden
  • viele chronische Leiden können ihren Beginn nehmen

Antioxidantien – Zellschutz für ein gesundes Leben
Ein gesund versorgter Körper stoppt die Kettenreaktion der Zellzerstörung mit Hilfe der sogenannten Antioxidantien, wie etwa den Vitaminen A, C und E und dem Coenzym Q10. Die Spurenelemente Zink und Selen gehören ebenfalls dieser Gruppe an.

Ihr Körper braucht Unterstützung
Mit der Nahrung allein ist eine ausreichende Versorgung mit Provitamin A,Vitamin C und E sowie mit Selen heute nicht mehr möglich, da u. a. die Ackerböden weitgehend ausgelaugt und ausgebeutet sind. Bei einer sehr gesunden Ernährungsweise nehmen Sie heute im Durchschnitt nur noch 40 Mikrogramm Selen mit der Nahrung auf. Ihr Körper benötigt aber mehr als die doppelte Menge. Mit den Vitaminen,
 welche die Freien Radikale abfangen können, sieht es ähnlich aus.

Wichtige Ergänzung durch Präparate der ganzheitlichen Pharmazie.  Ergänzen Sie Ihre Nahrung gezielt und sinnvoll mit entsprechenden Vitaminpräparaten und Spurenelementen.


 

 

 

 

Home | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Copyright 2014 - Die Apotheke im Breuningerland

Anmeldung
apoimBreuningerlandHintergrund
LogonurIconAiB
Die Apotheke